Triathlon Zell am See - Am Podest mit Nicole Leder!

Jeder Tag hat etwas Positives, und genau davon werde ich euch diesmal auch erzählen! Am Samstag wurden die Salzburger Landesmeisterschaften im Triathlon über die olympische Distanz in Zell am See ausgetragen! Der Bewerb fand bei strahlendem Sonnenschein statt.

 

 Wie bereits im Vorjahr durften wir Mädls 5min vor den Männern starten. Eine tolle Idee, ich konnte mich so voll und ganz, ohne Angst zu haben auf den Start konzentrieren und sah auch sofort, wer meine Mitstreiter um den Sieg waren. Es formierte sich schnell eine kleine Gruppe rund um mich. Mit dabei Andrea Höller und Nicole Leder die wohl meine stärksten Herausforderinnen werden sollten! Mein Rad in der Wechselzone war dann nicht so besonders schwer zu finden, da mir Werner Dannhauser, der Organisator netterweise einen Ehrenplatz zugeteilt hatte. Rauf aufs Rad hieß es dann Position behaupten, was mir zu Beginn nicht ganz gelang, doch gegen Ende der 40km konnte ich wieder ein wenig aufholen und stieg als Zweite vom Rad! Der Rückstand auf Nicole hielt sich mit knapp über einer Minute noch in Grenzen, da war schon noch einiges drin! Das Laufen war dann genau so ein Auf und Ab, ich wurde überholt, und überholte zurück! Am Ende ergab das dann Platz 4! Es war echt ein toller Tag! Wir hatten in Zell am See auch Vereinsmeisterschaften und viele meiner Vereinskollegen waren mit mir am Start! Nach über 3 Jahren gab es endlich auch wieder einen Triathlon mit 2 Stadlmännern! Resümee, eine super Veranstaltung, eine tolle Stimmung und ein netter Ausklang beim Zeller Seefest am Abend!