Wetterglück in Mallorca

Nichts wars mit Ski auspacken und warm anziehen auf unserem Trainingslager in Mallorca, anstelle dessen hatten wir 2 Wochen lang Sonnenschein und wohlig warme Temperaturen! 

Es ist zwar jetzt schon wieder eine Zeit her, das ich aus Spanien zurück bin, aber von so einem tollen Trainingslager muss ich schon noch ein wenig berichten!

Es war alles perfekt. Einquartiert hatten wir uns zu 6 in einer kleinen Finka in LLorret de Vistalegre mitten auf der Insel. Das hatte vorallem den Vorteil dass wir in alle Richtungen wegfahren konnten und somit sehr viel von der Insel zu sehen bekamen, und, was natürlich auch wichtig ist, wir mussten nie das Selbe fahren und konnten uns jeden Tag auf neue interessante Touren freuen!

Einmalig war auch unsere Verpflegung, zwar war Selbstverpfelgung angessagt, aber wir liesen es uns an nichts fehlen und tischten (danke Maria :-) ) jeden Tag die Besten Menüs auf!

Offensichtlich lag es daran, dass wir auch immer alles brav aufasen, denn da soll dann ja angeblich das Wetter schön werden, und das war es auch. Nahezu durchgehend schien die Sonne und zauberte teilweise sogar eine leichte (wenn auch nicht nahtlose) Bräune auf unsere Haut!

 

Mallorca im Februar, davon riet mir am Anfang jeder ab. Mag sein dass es nur Glück war, aber das war sicher mit eines der besten Trainingslager die ich bis jetzt gemacht habe!

 

Achja, und natürlich haben wir auch brav trainiert :-)