Nachtrag Tri Motion Saalfelden!

Foto: Evelyn Thurner
Foto: Evelyn Thurner

Wohl nicht ohne Grund hat mir mein Trainer von einem Antreten bei der Tri Motion in Saalfelden letzte Woche abgeraten. Er wußte offensichtlich schon, wie das Ganze ausgehen würde. Ich wollte es allerdings nicht wahr haben und noch einmal versuchen, den Rest, der von meiner Form noch übrig geblieben ist heraus zu holen! 

Das Schwimmen lief wie meistens ganz o.k. und ich konnte als erste Dame das Wasser verlassen, was mich durchaus auch sehr motivierte!

Nach der ersten von 3 Radrunden lag ich dann allerdings wenn auch nur kanpp nur noch an der 3. Stelle. Das war ja grundsätzlich noch nicht so schlimm. Schlimm war, dass mir die Runde schon so lange vorkam und ich mir nicht vorstellen konnte das noch 2 mal zu machen. Ich war müde und hatte keine Motivation zu kämpfen. Nach einigem Hin und Her, " Ich gebe auf, nein ich kämpfe weiter..." beschloss ich letztendlich dann doch das Rennen zu beenden!

 

Ich hatte heuer einen sehr guten Start in die Saison, doch nach meiner Aufgabe beim IM in Regensburg in den ich all meine Energie gelegt hatte, war der Saft einfach raus, was sich letztendlich auch in den letzten beiden Bewerben wiederspiegelte!

 

Mittlerweile hab ich schon eine Woche Pause hinter mir mit Wandern, Biken und am Berg herumkraxln. Was die Wettkämpfe 2011 anbelangt, schweben mir auch schon wieder so einige Gedanken im Kopf herum und demnächst werde ich dann hoffentlich mit neuer Motivation das Training dafür in Angriff nehmen!