Saisonauftakt beim Hallstättersee Halbmarathon

Mit einem 2 Platz und einer für Hallstatt sehr guten Halbmarathonzeit startete ich gestern meine mittlerweile 18. Wettkampfsaison. Als Titelverteidigerin ging ich allerdings nicht unbedingt als Favoritin ins Rennen, da eine sehr starke ungarische Läuferin mit mir am Start stand. So leicht wollte ich den Sieg dennoch nicht hergeben und so kämpfte ich mich Seite an Seite mit der Ungarin mehr als die Hälfte des Rennens rund um den malerischen Hallstättersee. Ab Kilometer 13 ging mir dann allerdings leicht die Puste aus und ich viel zurück. Mit 1.26.28 war ich im Ziel dann etwas langsamer als mein Halbmarathonrekord aber angesichts des harten Trainings die Woche davor doch sehr zufrieden!

 

Nächster Einsatz Tri Star 111 am Attersee, 3.Juni!!